Wettbewerb – Digitale Transformation in der Schule

Haben Sie die innovative Idee für Digitalisierung und Bildung? Spotlight Schweiz sucht Schulen, welche die digitale Transformation im schulischen Alltag neu umsetzen oder planen. Eine Jury kürt die zehn besten Projekte, die sie mit insgesamt 120’000 Franken fördern. Jetzt mitmachen!

Im Rahmen des Wettbewerbs «Digitale Transformation in der Schule» sucht Spotlight Schweiz inspirierende Unternehmungen mit Vorbildcharakter, die von Lehrpersonen der Kindergarten-, Primar- und Sekundarstufe gemeinschaftlich mit Schülerinnen und Schülern in der Schweiz umgesetzt wurden oder geplant sind.

Die PH Zürich sitzt als Partnerin in der Expertenjury und entscheidet mit, welche zehn Projekte am überzeugendsten sind. Die zehn Gewinner werden für die Umsetzung ihrer Idee mit insgesamt 120’000 Franken unterstützt. Über die prämierten Innovationsprojekte werden kurze Projektvideos erstellt, um sie im Rahmen des Campus Seminars am 30. Oktober 2019 in Zürich sowie des HundrED Innovation Summit in Helsinki vom 6. bis 8. November 2019 vorzustellen.

Teilnahmebedingungen

Um am Wettbewerb teilzunehmen, braucht es Angaben zum Projekt, wie zum Beispiel zur Vorgehensweise, dem Lernziel, Stolpersteinen, Konsequenzen, Erkenntnissen und Herausforderungen. Es besteht die Möglichkeit, eine kurze Präsentation beizufügen. Bis zum 5. Juli 2019 können Sie Ihr Projekt einreichen.

Mitmachen und gewinnen!

PH Zürich in Partnerschaft mit Spotlight Schweiz. Spotlight Schweiz ist ein Projekt der Non-Profit-Organisation HundrED, welche global inspirierende Neuheiten in der K12 Bildung zeigt.

Titelbild: hundred.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.