Ein Schulleitungskongress online – geht das?

Als wir aus Deutschland die Anfrage erhielten, Schweizer Partner des ersten Online Schulleitungskongresses zu werden, war meine Neugier sofort geweckt. Ein dreitägiger Schulleitungskongress online – geht das?

Diese Frage brannte mir auf der Zunge, als ich letzte Woche bei einem Treffen in München die Verantwortlichen des Online Kongresses kennenlernte. Und sehr schnell war mir klar: Das wird interessant! Da wollen wir dabei sein!

Der Kongress ist so organisiert, dass alles live ist. Die einzelnen Referenten sitzen zu Hause oder in ihrem Büro und halten ihre Referate live. Und auch die Zuhörenden sitzen zur gleichen Zeit vor ihren Bildschirmen und können sich via Chat und Moderatorin/Moderator einschalten, Fragen stellen und untereinander diskutieren. Im Nachhinein haben die Teilnehmenden zudem die Möglichkeit, Verpasstes anzuschauen oder ein Referat ein zweites Mal zu hören.

Ich bin überzeugt, dass Online-Kongresse eine gute Ergänzung zu unseren bestehenden Angeboten sind. Deshalb ist klar: Wir machen mit! Alle Informationen zum Kongress und auch die Anmeldemöglichkeit findet man hier. Mit dem Code ‘PHZH-SLF2018’ kriegt man als PH-Zürich-Kunde sogar eine Ermässigung.

PS: Wir selber wollen mit der Teilnahme am ersten Onlinekongress für Schulleitungen eigene Erfahrungen machen und diese mit euch hier im Blog Schulführung teilen. Dazu laden wir eine Schulleiterin / einen Schulleiter ein, gratis den Kongress zu besuchen und hier im Blog von den eigenen Erfahrungen zu berichten und mit andere zu teilen. Wer interessiert ist, meldet sich bitte direkt beim Blogverantwortlichen, Jörg Berger! Es gilt: First come – first serve.

Niels Anderegg, Zentrumsleiter Management & Leadership, PH Zürich

Links:

Informationen und Anmeldung: https://schulleiterforum.de/

Mail an Jörg Berger: joerg.berger@phzh.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.