von den beinen zu kurz

Katja Brunners Stück von den beinen zu kurz handelt von einer vordergründig idyllischen Kleinfamilie, in der Vater und Tochter ein inzestuöses Verhältnis haben. Die beiden erkennen in ihrem Tun nichts Abwegiges. Darin verbirgt sich die Sprengkraft des Stücks. In der Hörspieladaption spitzt Regisseur Erik Altorfer den mit dem Mühlheimer Dramatikerpreis ausgezeichneten und ohnehin schon radikalen Text von Katja Brunner weiter zu.

Alex Rickert rezensiert das intensive Hörereignis in der Online-Ausgabe von Akzente 4/2017 (mit Hörprobe und Bildergalerie).

Katja Brunner.
von den beinen zu kurz. Hörspiel.
Regie: Erik Altorfer. Produktion WDR 2014
Luzern: Der gesunde Menschenversand, 2015.
Audio-CD, 52 Minuten.

0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.