Lange Nacht der aufgeschobenen Arbeiten (2017)

In entspannter Atmosphäre bieten die Bibliothek, das Digital Learning Center (DLC) und das Schreibzentrum am Dienstag, 7. November, 18 bis 24 Uhr in der PHZH-Bibliothek Tipps und Beratungen an zum Verfassen von wissenschaftlichen Arbeiten, Leistungsnachweisen oder Portfolios. Inspiration bietet zudem eine Vernissage, in der die Publikationen ausgestellt werden, die an der letzen «Langen Nacht» verfasst wurden. Neben Studierenden sind auch Mitarbeitende eingeladen, am Anlass teilzunehmen.​

Flyer zum Download

Gaffen, belauschen, stalken – Alternative Fakten aus der Nachbarschaft

Vernissage der Erzählnachtbroschüre 2016. Lesung mit Live-Krimi-Rätsel.

Das Schreibzentrum fordert deinen Spürsinn heraus! Im Rahmen der Erzählnacht 2016 haben Studierende, wissenschaftliche Mitarbeiter und Dozierende der PH Zürich Texte zu einer rätselhaften Begebenheit verfasst, die zusammen ein mysteriöses Konstrukt paralleler Wahrheiten ergeben. Inmitten dieser alternativen Fakten hält sich jedoch eine wahre Geschichte versteckt. Anlässlich der Vernissage des Büchleins, welches aus diesen Texten zusammengestellt wurde, laden wir dich als Detektiv zu dieser Lesung ein, um beim Apéro dem Rätsel auf den Grund zu gehen.

Dienstag, 7.11.2017, von 18.30–19.00 Uhr in der Lounge der Bibliothek auf der Etage G im Gebäude LAA.