Berufliches Schreiben – Schreiben in Berufen

Berufliches Schreiben rückt zunehmend in den Fokus der Schreibforschung: Sei es das Verfassen von Projektskizzen, Projektberichten und Offerten in technischen Berufen oder die Korrespondenz in kaufmännischen Berufen, sei es die multilinguale Kommunikation im internationalen Umfeld, seien es Protokolle im Justizwesen oder wissenschaftliche Texte im Forschungskontext – mit jeder beruflichen Tätigkeit gehen eigene Formen der schriftlichen Kommunikation einher, die vielfältige Forschungsfragen eröffnen.

Die 5. Tagung des Forums wissenschaftliches Schreiben ist dem Schreiben in Ausbildung und Berufen des tertiären Bereichs gewidmet (Fachhochschulen und Universitäten). Ziel der Tagung ist es, Textroutinen im beruflichen Schreiben unter verschiedenen Perspektiven zu beleuchten. Dabei sollen Grundlagenforschung und Praxis vernetzt werden.

5. FWS-Tagung, 5. – 6. Juni 2014 in Winterthur:
Berufliches Schreiben – Schreiben in Berufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.