Mac-Emulator für Nostalgiker

Die Classic-Umgebung gibt es seit Mac OS 10.5 nicht mehr (auf Macs mit Intel-Prozessoren lief sie gar nie). Wer auch auf den neusten Macs hin und wieder ein uraltes Programm laufen lassen möchte, das noch für 68x-Macs geschrieben wurde, kann dies mit Emulatoren wie Basilisk II oder SheepShaver tun. Letzteren habe ich auf einem iMac mit System 10.6.7 ausprobiert. Dazu brauchte es – neben einem regnerischen Samstagnachmittag – den SheepShaver selbst, eine Mac OS ROM Datei (z.B. das New World PPC ROM), ein Diskimage von Mac OS 9.0.4 (SheepShaver unterstützt System 9.1 bzw. 9.2.2 nicht!), sowie eine Anleitung und einen Blogeintrag, um zu erfahren, wie das Ganze eingerichtet wird. Es tönt komplizierter, als es in Wahrheit ist! Es macht wirklich Spass, die alten (Lern-)Programme zum Laufen zu bringen. CD-ROMs werden übrigens automatisch von SheepShaver erkannt. Nur ein Diskettenlaufwerk ist leider nicht dabei…