KIM-Studie 2014

Kinder + Medien, Computer + Internet: Die neue KIM-Studie ist da

Die Verbreitung von Tablet-PCs ist in den letzten Jahren sprunghaft angestiegen, aufgrund der intuitiv bedienbaren Oberfläche wird oft auch die Nutzung der Geräte durch Kinder diskutiert. Laut Ergebnissen der aktuellen KIM-Studie ist die Nutzung eines Tablets jedoch nur für eine Minderheit der deutschen Kinder eine Option: Ein Tablet-PC ist in 19 Prozent der Haushalte mit Kindern zwischen sechs und 13 Jahren vorhanden (2012: 12 %), nur zwei Prozent der Kinder dieser Altersgruppe besitzen selbst ein Tablet (2012: 1 %). Betrachtet man nur diejenigen Kinder, die zu Hause ein Tablet zur Verfügung haben, so nutzt die Hälfte das Gerät regelmässig zum Spielen, gut jeder Dritte sieht darauf Fotos oder Videos an oder surft im Internet. (Pressetext)

Download unter: http://mpfs.de/index.php?id=646
PDF: http://mpfs.de/fileadmin/KIM-pdf14/KIM14.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.