App-Design für Kinder: Von der Sesamstrasse lernen

Sesame Workshop ist eine Nonprofit-Organisation, die u.a. hinter der Kindersendung Sesamstrasse steht und das Medienverhalten von Kindern untersucht. Sie hat aufgrund von Usability Tests einen Leitfaden zur Gestaltung von Touchscreen-Apps herausgegeben. Darin wird u.a. festgehalten, welche Gesten Kindern intuitiv leicht fallen (mit dem Finger tippen, einer Linie nachfahren) und welche schwer (doppeltippen, „pinching“ oder „drag and drop“). Weitere interessante Punkte betreffen das Bildschirmlayout, das visuelle und auditive Design und die Gestaltung hilfreicher Rückmeldungen auf Eingaben des Kindes.

Artikel im Sesame Workshop Blog
Download-Link zum Leitfaden (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.