2 Gedanken zu „Henri Cartier-Bresson im Museum für Gestaltung bis 24.7.2011“

  1. Jeden Sonntag von 12.30 bis 13.30 Uhr gibt es in der Cartier-Bresson Ausstellung Klaviermusik live: Studierende der ZHdK spielen Werke von Bach und Ravel, den Lieblingskomponisten Cartier-Bressons. Es ist ein eindrückliches Erlebnis, dieser Musik inmitten der Seiten aus dem Scrapbook zu lauschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert