Neue Filmhefte zum Thema “Film und Migration” im medien-lab

diefremde10m.jpg

Im F&E Modul “Filme mit dem Thema Migration” haben Studierende Filmhefte produziert, die im medien-lab ausliegen.

Es handelt sich um Filmanalysen, die auch Hinweise für den pädagogischen Einsatz enthalten:

– Un franco 14 pesetas (Spanien, 2006): Migration von Spanien in die Schweiz und zurück

– Madly in Love (CH, 2009): Interkulturelle Liebe in Zürich/Kreis 5

– The kyte runner (USA, 2007): Flucht von Afghanistan in die USA

– The visitor  (USA, 2007): Ausschaffung USA-Syrien

– Die Fremde (D, 2010):  Intergenerationale Werte-Konflikte im Spannungsfeld Türkei-Deutschland

Ein Gedanke zu „Neue Filmhefte zum Thema “Film und Migration” im medien-lab“

  1. Danke für den Hinweis. Filmbildung ist stark im Kommen, das zeigen auch die vielen Neuerscheinungen zur schulischen Filmbildung. Ein Dossier und eine kommentierte Literaturliste sind in Vorbereitung.

    Wenn die Filme im IZ der PH Zürich erhältlich sind, könnte man sie hier gleich verlinken. Zum Beispiel «The Kite Runner» (so die korrekte Schreibweise):
    https://biblio.unizh.ch/F/?local_base=UZH01&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=001708954

    Links, Filmhefte und mehr unter http://www.medienbildung.ch/film

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert