Fachtagung 11.2.11: One-to-One-Computing in der Schule

Wie sieht der Unterricht aus, wenn jedes Schulkind über einen eigenen Kleincomputer mit Internetzugang verfügt? Am Freitag, den 11.02.2011 geht das Institut für Medien und Schule (IMS) der PHZ Schwyz im Rahmen einer ganztätigen Fachtagung in Goldau der Frage nach, wie persönliche Computer in Form von Handys, Pads, Netbooks und Notebooks in Schulen die Medienecken und Computerräume ablösen könnten und was dies für Lehren und Lernen bedeutet. Keynotes und Workshops bieten theoretische Hintergründe, Einblicke in konkrete Projekte und Möglichkeiten zum Ausprobieren.

http://www.ims.phz.ch/fachtagung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert