Theorie für die Praxis oder Praxis für die Theorie?

Über die Tagung der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften, Sektion Medienpädagogik, die am 4. und 5. November 2010 an der PH Zürich stattfand (Programm und Papers), berichten in ihren Blogs Michael Kerres und Jürg Fraefel. (Der Titel «Theorie für die Praxis oder Praxis für die Theorie» stammt von Jürgs Beitrag.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.