Kurzfilm: Medienwandel in der Schweiz

Ursula Schwarb macht uns auf den Kurzfilm «Medienwandel in der Schweiz» aufmerksam:

Liebe Medienbildnerinnen und Medienbildner

Wie ich höre, sind bei euch zwei Wochen Ferien angesagt – das tönt gut! Damit ihr Studis u.a. nach den Ferien wieder so richtig auf die „Medien(-welt)“ einstimmen könnt, sende ich euch hier den Kurzfilm „Medienwandel in der Schweiz“ zu – fabriziert in einem Seminar von Prof. Dr. Latzer und lic. phil. Andreas Brändle am IPMZ. Viel Vergnügen!

http://www.mediachange.ch/news/26/

Herzlicher Gruss aus OERLIKON, Ursula

Ein Gedanke zu „Kurzfilm: Medienwandel in der Schweiz“

  1. Toll gemacht. – Werden wir Forschungsergebnisse künftig in YouTube rezipieren können?
    Das spart viel Zeit, aber wenn ich die fehlenden Halbsekunden (nach Hertha Sturm) zusammenzähle, brauche ich anschliessend mind. eine halbe Stunde zur Regeneration. Einem Digital Native reichen vermutlich 2 Minuten, aber der kann und muss das alles auch nicht behalten 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert