Mona.Lisa@iPhone.com

louvre_iphone_21.pngDie Mona Lisa ohne Wartezeiten und Horden von Touristen bestaunen? Mit den Fingern über ein Werk von Delacroix, Vermeer oder Brueghel streichen? Über Mittag in den Louvre, obwohl man gerade in Zürich ist?

Zur Feier der Eröffnung des ersten Apple Stores in Paris veröffentlicht das Musée du Louvre das LouvreApp im AppStore von iTunes. Die kostenlose Applikation verfügt über folgende fünf Funktionen:

  • Kunstwerke: Über fünfzig Meisterwerke werden eindrücklich und aus nächster Nähe in Bild und Wort präsentiert und innerhalb des Museums lokalisiert.
  • Palast (Palais du Louvre): Der Palast wird multimedial (Text, Bild, Video, Karte) inszeniert und gewährt so neue und unbekannte Einblicke und Ansichten.
  • Rundgang: Sieben verschiedene Videos ermöglichen einen virtuellen Rundgang durch den Louvre.
  • Bookmarks: Lieblingswerke und -orte können markiert werden.
  • Besucherinformationen: Öffnungszeiten, Preise, Pläne, Kontakt, Anreise usw.

Hier gehts zum Download in iTunes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.