Positionspapier zur schulischen Medienbildung

Positionspapier LKM
Die Länderkonferenz MedienBildung (LKM) hat 2008 ein Positionspapier «Kompetenzorientiertes Konzept für die Schulische Medienbildung» erarbeitet:
http://www.laenderkonferenz-medienbildung.de/LKM-Positionspapier.pdf

Kompetenzerwartungen in Bezug auf die schulische Medienbildung werden darin in sechs Kompetenzbereiche gruppiert:

Die Bereiche Information, Kommunikation und Präsentation können vorrangig dem methodisch-didaktischen «Lernen mit Medien»; die Bereiche Produktion, Analyse und Mediengesellschaft dem inhaltlichen «Lernen über Medien» zugeordnet werden. Der Bereich «Mediengesellschaft» steht in Beziehung zu jedem der übrigen fünf Bereiche und ist in besonderer Weise auf deren Vorleistungen bzw. Mitwirkung angewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.