Aufräumen

Peter SuterIch habe das Observatorium heute wieder einmal etwas aufgeräumt, Altes entsorgt, Kategorien gestrafft und Links neu geordnet. Auf Jürgs Vorschlag hin sind neu auch Verweise auf die persönlichen Blogs und Webseiten von Mitgliedern des Fachbereichs Medienbildung sichtbar. Wer vergessen gegangen ist, nicht verlinkt werden möchte oder weitere Vorschläge hat, soll sich bitte bei mir melden.

Bildquelle: Peter Suter

4 Gedanken zu „Aufräumen“

  1. Hallo Peter
    Danke für den Frühlingsputz. Noch ist’s ja nicht zu spät, der astronomische Sommer beginnt morgen Sonntag um 4.45 Uhr (-;

    Ich würde noch “Dies und Das” und “Schräg” zusammenlegen. Ich weiss nie, ob Dies oder Das schräg genug ist für die Kategorie (-;

    Dann wäre allenfalls eine Kategorie “Erlebt” oder “Praxisbericht” o.ä. hilfreich. Was meinst du?
    herzlich,
    jürg

  2. Ich habe mir das auch überlegt. Dann bleibt vermutlich die Kategorie schräg, weil es gut ist, wenn ein Beitrag als schräg gekennzeichnet werden kann. Sonst ist doch vieles seriös. Dies und das heisst ja nicht unbedingt, dass etwas schräg oder quer daher kommt.

    Bei der Kategorie Praxisbericht frage ich mich, ob das nötig ist und ob sich das nicht zu stark mit der Seite http://www.medienbildung.ch überschneidet. Ich finde die Kategorie grundsätzlich schon gut, Bbin aber froh um weitere Meinungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert