Wenn Katzen zwitschern …

gus_penny.png

Weil Nachbars Miezen immer wieder unerlaubterweise die Futternäpfe der eigenen zwei Samtpfoten leerten, kam ihr Besitzer auf die Idee, seinen zwei Katzen einen Chip ins Halsband zu legen, damit nur noch sie selber Zutritt zu ihrer Fress- und Schlafstätte hatten. Dies ist noch nichts Aussergewöhnliches. Da ihr Herrchen jedoch Programmierer ist und Freude am Basteln hat, wurde oberhalb der Katzentüre eine Kamera angebracht, welche jedes Mal ein Bild schiesst, wenn Gus oder Penny hindurch spazieren. Diese Fotos werden direkt auf Twitter veröffentlicht und mit einem automatisch erstellten Kommentar versehen.

Hier gehts zum Twitter-Account von Gus und Penny:
http://twitter.com/GusAndPenny

Wer noch mehr technische Details über die TweetingCatDor möchte, klickt hier:
http://tweetingcatdoor.com

Twitter-Artikel im Tagesanzeiger vom 12.3.2009:
Die Welt in 140 Zeichen – So funktioniert Twitter

So kommen Bilder auf den Twitter-Account:
twitpic: share photos on twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.