YouTube, MyVideo und Co.

Das Fernsehen hat Konkurrenz aus dem Internet bekommen: Videoplattformen wie YouTube, MyVideo oder Clipfisch stehen bei Jugendlichen ganz hoch im Kurs. Doch für die junge Internetgeneration sind die Plattformen nicht einfach ein Fernsehersatz. YouTube und Co. sind für sie neue Medienräume, die sie sich selbst erschliessen und ausgestalten. Dies zeigen die aktuellen Ergebnisse einer Befragung des Medienkonvergenz Monitoring mit mehr als 3500 Jugendlichen.

Die Ergebnisse stehen unter dem Titel “Medienkonvergenz Monitoring Videoplattformen-Report 2009: YouTube und Co. – neue Medienräume Jugendlicher” zum Download bereit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert