Welche Rolle spielt die Medienpädagogik bei der Deutung und Bearbeitung von gesellschaftlichen Problemen?

stgt2008.jpg

Ergebnisse und Materialien zu den 31. Stuttgarter Tagen der Medienpädagogik sind abrufbar auf:
http://www.stuttgarter-tage.de/

(u.a. Positionen des Kriminologen Christian Pfeiffer und des Medienpädagogen Horst Niesyto)

http://www.stuttgarter-tage.de/fileadmin/stuttgarter_tage/Archiv08/Pfeiffer.pdf

Positionen von Pfeiffer und Spitzer sind oft attraktiv, da sie den Medien Schuld zuschreiben und damit andere gesellschaftliche Akteure entlasten (s. auch Beitrag von Peter Suter vom 14.3. über Spitzer auf YouTube).

http://www.stuttgarter-tage.de/fileadmin/stuttgarter_tage/Archiv08/Niesyto.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert