Aus einem AniPaint-Projekt einen QuickTime-Film erstellen

anipaint_logo.jpgAuf meiner Suche nach einer einfachen Möglichkeit, AniPaint-Projekte in QuickTime-Filme zu konvertieren, bin ich auf eine Schritt-für-Schritt Anleitung gestossen, die für Mac problemlos funktioniert. Dazu benötigt man das Shareware-Programm Snapz Pro X 2.1.2.

Diese Filme können für Websites verwendet oder auf CD/DVD gebrannt werden.

Anleitung (nur in französischer Sprache vorhanden):
Transfer d’une animation vers QuickTime

Ein Gedanke zu „Aus einem AniPaint-Projekt einen QuickTime-Film erstellen“

  1. Eigentlich müsste das Abfilmen entsprechend auch mit anderen verfügbaren Tools zur Bildschirmaufzeichnung funktionieren, z.B. dem kostenfrei downloadbaren Windows Media Encoder oder mit dem von der PHZH eingekauften Adobe Captivate, das auch zur Erstellung von Schulungsvideos und interaktiven Lehrgängen genutzt wird. (Letztere sollen zudem sehr schlanke Files produzieren. Bei meinen Versuchen mit Snapz Pro wurden die Dateien schnell sehr gross.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.