Lernset eigene Meinung der NZZ

eigene-meinung1.jpgDie NZZ AG stellt eine interaktive Lerneinheit zur Schulung der Meinungsbildung zur Verfügung. Die Seite http://www.eigene-meinung.ch/ dient als Einstiegsportal für Schüler/innen (die per Sie angesprochen werden) und Lehrer/innen. Auf dem Einstiegsportal kann auch ein Broschüre für Lehrpersonen heruntergeladen werden.

Hier ein Auszug aus der Broschüre:

Warum sollen Lehrpersonen das Lernset mit ihren Klassen nutzen?
Das Lernangebot «Lernset Eigene Meinung» leistet einen wertvollen Beitrag zur freien Meinungsbildung. Es ist ein gutes Beispiel, wie politische Bildung mit den Möglichkeiten der heutigen Informations- und Kommunikationstechnologien in der Schule betrieben werden kann. Folgende Gründe sprechen für den Einsatz des Lernangebots im Unterricht:

  • Das Lernangebot orientiert sich an den Lehrplanvorgaben verschiedener Rahmenlehrpläne.
  • Der modulare Aufbau des Lernangebots erlaubt es, die Inhalte auf individuelle Lern- und Unterrichtssituationen abzustimmen.
  • Die im Lernangebot formulierten Lernziele sind in verschiedenen Fachbereichen (Deutsche Sprache, Geographie, Geschichte, Naturwissenschaften) umsetzbar. So eignet sich das Lernset für den interdisziplinären Unterricht.
  • Das Lernangebot fördert und schult die Lesekompetenz (Informationen ermitteln, textbezogenes Interpretieren, Reflektieren und Bewerten.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.