Snippetty snip snip

Mit Snipshot lassen sich alle Bilder einer Webseite direkt online editieren und speichern. Auch als “Bookmarklet” in der Lesezeichen-Symbolleiste installierbar. Keine Anmeldung nötig, gratis, keine Werbung.

bild-1.png
Und wer umständlich lange oder kryptische Webadressen weitergeben muss, kann sie mit SnipURL abkürzen und benennen. Aus einer Monster-URL wie “http://www.stadt-zuerich.ch/internet/ssd/rvb/inhalt/schulen/kits/downloads/
unterstuetzung_einstieg.html” wird dann einfach “http://snipurl.com/1h0f9” bzw. auf Wunsch http://snipurl.com/unterrichtsideen“. Die geschnippelten URLs werden dauerhaft gespeichert. Auch als “Bookmarklet” in der Lesezeichen-Symbolleiste installierbar. Anmeldung empfohlen, gratis, keine Werbung.

bild-2.png

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.