NeoOffice 2.1 verfügbar

NeoOffice 2.1, das OpenOffice für Mac OS X, ist ab sofort kostenlos verfügbar. Es bringt eine Reihe von neuen Funktionen, u.a. die Möglichkeit, Dokumente von MS Office 2007 direkt zu öffnen.

Der Vorteil von NeoOffice gegenüber OpenOffice: Es läuft nicht in der X11-Umgebung, sondern “direkt” im Mac OS, verwendet also die gewohnte Aqua-Benutzeroberfläche.

NeoOffice 2.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.