Inhalt

 futurekl Warum eine Studienreise nach Südkorea
Die Gründe für unsere Reise nach Südkorea und unsere Ziele
 parkkl Aus dem Feedreader
Ein Blick in die momentan diskutierten Themen in Südkorea
 rundgang Ankunft – und Gelenkschmerzen
Kleiner Rundgang mit Nachtessen am Ankunftstag
 geschichte Powersightseeing
Wir versuchen, uns heute einen Überblick über Seoul zu verschaffen – und das ziemlich heftig.
 geschichtekl Spuren aus der Geschichte Koreas
Am zweiten Tag befassen wir uns vor allem mit der Geschichte Koreas
 kftakl KFTA – Korean Federation of Teacher’s Associations
Im Gebäude der KFTA erhalten wir einen Überblick über das Bildungssystem und die Lehrerinnen- und Lehrerbildung.
 nopainkl Suwon Hi-Tech High School
No pain – no gain, das Motto einer Berufsschule, einer sogenannten Meister High School (wobei es hier kein duales System gibt, die Suwon Hi-Tech ist ein berufsvorbereitendes Internat)
 welcomekl Koreanische Tage
Begründung, warum ich den Blog nicht so zeitnah schreiben kann, wie ich das möchte, sondern ab jetzt ein, zwei Tage hinterherhinke
 deutschkl Besuche in einer Sekundar- und einer Mittelschule
Zwei Kooperationsschulen der Seoul National University empfangen uns und geben uns einen sehr guten Einblick
 snukl Seoul National University
Am College of Education der SNU werden Lehrpersonen für die Sekundarstufen I und II ausgebildet
 hagwonkl Im Hagwon
Das Bildungssystem ist auf die privaten Abend- und Nachhilfeschulen („Hagwons“) angewiesen. Viele bereiten auf den für den Universitätseintritt entscheidenden KSAT vor. Ein Hagwon gewährt uns einen guten Einblick
 vrwalterkl Education for International Understanding
Das UNESCO-Center befasst sich mit Menschenrechten, Friedensförderung, nachhaltiger Entwicklung, Globalisierung und kultureller Diversität.
 scratchkl Samsung Junior Software Academy
Informatikunterricht auf der Primarstufe und der Sekundarstufe I gibt es auch in Südkorea kaum. Um dem abzuhelfen, hat Samsung vor zwei Jahren die Junior Software Academy gegründet
 ktxkl Nach Gwangju
Am Abend fahren wir mit dem Expresszug in den Süden des Landes, nach Gwangju.
 mokpokl Mokpo Elementary School
In Mokpo werden wir in einer Primarschule empfangen. Be special, be the light of the world!
 speedfatekl Schattenseiten des Systems
Nicht alle sind optimistisch. Einige Lehrpersonen schildern uns ihre Zweifel am „Hamsterrad“
 poscokl POSCO-Schule in Gwangyang
In dieser privaten Schule nehmen wir einen Einblick in den Kindergarten (in Südkorea nicht obligatorisch), der gleichzeitig auch Krippenfunktion hat
 gnuekl Gwangju National University of Education
Die PH von Gwangju. Lehrveranstaltungen können wir keine besuchen, weil heute gestreikt wird. Aber wir haben interessante Gespräche mit Leitungspersonen und Dozierenden.
 museumkl Schulmuseum und Garten der Wissenschaft
Wir besichtigen das Schulmuseum der Gwangju National University of Education und fahren zu einem „Garten der Wissenschaft“ aus dem 16. Jahrhundert.
 518kl Nationalfriedhof und Gedenkstätte zum Gwangju-Aufstand, Ende der Reise
Als Abschluss der Reise besuchen wir den Nationalfriedhof, der an den für die Demokratiebewegung Südkoreas sehr wichtigen Gwangju-Aufstand erinnert. Hier schliessen wir unsere Reise ab. Dank an alle, die uns unterstützt haben.