Kinder übernehmen das Ruder im Klassenzimmer

MartineO:

Am 9. November fand in der ganzen Schweiz der «Nationale Zukunftstag» statt. Ziel dieses Tages ist die Förderung der geschlechterunabhängigen Berufs- und Lebensplanung von Schülerinnen und Schülern. Mädchen und Jungen der 5. bis 7. Klassen tauschen für einen Tag das Klassenzimmer gegen den Arbeitsplatz ihrer Bezugspersonen, oder nehmen an einem Spezialprojekt ihrer Wahl teil.

Am Spezialprojekt der PHZH leiteten Schülerinnen und Schüler den Unterricht

Auch die PHZH hat sich am nationalen Zukunftstag beteiligt. Rund 80 Kinder haben bei diesem Spezialprojekt teilgenommen. ZüriInfo hat eine Reihe von 5. und 6. Klässler, die mit Unterstützung der PHZH die Rolle der Lehrperson übernommen haben, mit der Kamera begleitet. Bevor die Schülerinnen und Schüler am Nachmittag selbst den Unterricht geleitet haben, wurde ihnen am Morgen von einer angehenden Lehrerin der PHZH die Grundlagen vermittelt. Den spannenden Beitrag von ZüriInfo können Sie sich hier anschauen.

Weitere Informationen zum nationalen Zukunftstag an der PHZH finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.