«Dis donc!» ist en route

Gastbloggerin Marlies Keller, Mitautorin «dis Donc!» und Dozentin PH Zürich:

Das neue Französischlehrmittel «dis donc!» ist in der Praxis angekommen. Es ist eine der ersten Lehrmittelreihen, deren Entwicklung auf der Basis des Lehrplan 21 erfolgt. Seit dem Schuljahr 2017/18 arbeiten alle 5. Klassen in den Kantonen Zürich, St. Gallen, Appenzell Ausserhoden und Glarus obligatorisch mit «dis donc!». Alleine im Kanton Zürich haben zwischen April und August 2017 etwa 700 Lehrpersonen an den freiwilligen Einführungskursen teilgenommen. Mehr über das Design der Einführungskurse und Reaktionen von Lehrpersonen gibt ein Artikel in der Zeitschrift «Bildung Schweiz».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert