Die Nachhaltigkeitswoche ist gestartet

Vom 7. bis 12. März 2022 findet unter dem Motto «act now» bereits zum 10. Mal die Nachhaltigkeitswoche Zürich statt. Rund 50 Veranstaltungen beleuchten das Thema Nachhaltigkeit aus zahlreichen Blickwinkeln und fordern zum Handeln auf. Auch die Bibliothek der PH Zürich ist wieder dabei!

Die Nachhaltigkeitswoche Zürich bietet Anlass, die bibliothekseigene Themenreihe #ichbinalle fortzuführen. Präsentiert werden eine Medienausstellung und zwei weitere Unterrichtsideen von Studierenden. Sie zeigen ganz unterschiedliche Wege, sich mit dem wichtigen Thema in Unterricht und Schule auseinanderzusetzen: spielerisch, kreativ und anregend.

Neue Ausstellung «Aus den Augen, aus dem Sinn»

Die Menschheit konsumiert mehr als die Ökosysteme bereitstellen können. Auf dem Weltmarkt führt die Verschwendung von Nahrung, Technik und Mode zu einer Verteilungsschieflage. Am anderen Ende stehen Mangel, Billigproduktion und prekäre Arbeitsbedingungen. Das alles ist wenig nachhaltig. Und hinterlässt einen massiven Abfallberg, an dessen Gipfeln sich die Grenzen des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wachstums abzeichnen.

Die Ausstellung im Rahmen der 10. Nachhaltigkeitswoche Zürich präsentiert physische und virtuelle Medientipps zum Ziel 12 der UNO Agenda 2030. Unbedingt besuchen!

Unterrichtsideen

Studierende haben ausserdem zu zwei weiteren Kinderbüchern Schulmaterial erarbeitet. Schauen Sie sich gerne folgende

zu I will not ever never eat a tomato und die

zu Most people an. Viel Spass bei der Vorbereitung einer nachhaltigen Unterrichtsstunde!

Folgen Sie uns auf Social Media
RSS
Follow by Email
Twitter
Visit Us
INSTAGRAM

2 Gedanken zu „Die Nachhaltigkeitswoche ist gestartet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.