Bin ich da schon drin, oder was?

An alle Studierenden, die sich auf Prüfungen und Praktika vorbereiten oder schriftliche Arbeiten abschliessen. An alle, die nach Wochen stupider Pandemie-Memes geistige Stimulation suchen. An Buchfreaks und Online-Surflehrer. Wir haben die Lösung: Nutzen Sie unseren E-Bestand. Der kennt nämlich keine Öffnungszeiten.

Sie finden bei uns fast alles. Machen Sie also, falls Sie es nicht schon längst getan haben, Ihr Surfbrett parat und reiten Sie die erfrischenden Wogen des weiten Online-Ozeans. Hier ein kleiner Reminder, was wir für Sie alles online anbieten. Für Angehörige der PH Zürich jederzeit zugänglich – 24/7, 365 Tage im Jahr, völlig kostenlos!

Bücher lesen heisst wandern gehen – das wusste man schon in der Romantik. Und was gibt es in Zeiten von Homeoffice Schöneres, als den Geist schweifen zu lassen? Finden Sie auf unserer Bibliothekswebseite tausende E-Books zu allen studiumsrelevanten Fachgebieten. Die meisten downloadbar, viele sogar als EPUB und PDF. Optimal für Literaturverwaltungsprogramme wie Citavi.
Bei Nutzenden der PH Zürich besonders beliebt:
Springer, Content Select, UTB, DeGruyter, Hogrefe.

Open Access ist der Generalschlüssel zum internationalen Forschungsarchiv. Die Publikationstätigkeiten an der PH Zürich finden sich auf dem Repositorium. Wollten Sie schon immer wissen, welche Hürden und Chancen einen beim Übergang von der Lehrerausbildung in die Praxis erwarten? Interessiert Sie die Schulentwicklung im Kontext der Digitalisierung? Oder stellen Sie sich gerade in diesen Zeiten Fragen zum Datenschutz im virtuellen Lernraum? Dann sind Sie hier richtig.

Haben Sie es lieber kurz und knackig oder suchen Sie Studien? Dann stöbern Sie einmal durch unsere vielen lizenzierten E-Journals und Datenbanken.

Bei Nutzenden der PH Zürich besonders beliebt: FIS-Bildung (eine Datenbank mit Literaturnachweisen aus vorwiegend deutschsprachigen Zeitschriften).

Beim Morgenkaffee gemütlich durch eine Zeitung blättern? Schwierig, wenn man nicht mal eben zum Kiosk an der Ecke gehen kann. Unsere lizenzierten Zeitungsdatenbanken helfen Ihnen weiter.

Wie Sie ganz einfach in die E-Paper-Ansicht gelangen.

Auf unserer Webseite finden Sie auch redaktionell aufbereitete Schulmaterialien für Ihre perfekte Unterricht-Sternstunde. Der Fundus ist schier unerschöpflich.

Bei Nutzenden der PH Zürich besonders beliebt: meinUnterricht.de (Achtung: Für den Download ist eine einmalige Neuregistrierung mit einer PHZH-Mailadresse innerhalb des IP-Netzwerks der PH Zürich nötig).

Haben Sie einen gemütlichen Abend mit Stream n Chill geplant oder sind Sie für ein Praktikum auf der Suche nach pädagogisch wertvollen Filmen inklusive einer Unsumme an Begleitmaterialien zum Ausdrucken? Dann prüfen Sie unsere lizenzierten Filmdatenbanken.

Bei Nutzenden der PH Zürich besonders beliebt: FWU-Mediathek. Neu dabei: Filmfriend.

Und zu guter Letzt: Profitieren Sie während der Bibliotheksschliessungen von den solidarischen Spezialangeboten grosser E-Anbieter. Zurzeit ist Vieles, was zuvor kostenpflichtig war, kostenlos zugänglich, die Zugriffe wurden erweitert oder vereinfacht (z.B. Shibboleth statt VPN)

Wir prüfen für Sie regelmässig, wo Sie profitieren können, und stellen die Spezialangebote online.

Nutzen Sie für den Zugriff auf die lizenzierten Angebote VPN oder Shibboleth.

Bleiben Sie gesund und uns treu, Ihr Bibliotheksteam

Folgen Sie uns auf Social Media
RSS
Follow by Email
Twitter
Visit Us
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.