Virtuelles Bücherregal

Neue Funktion in der Bibliothek: Virtuelles Bücherregal – was ist das?

Vielleicht haben Sie die beiden Touchscreens beim Bibliothekseingang und Neuerwerbungsregal schon bemerkt. Diese sind nicht nur zum Anschauen da, sondern auch zum Benutzen! Es ist möglich mit ihnen in unserem gedruckten aber auch elektronischen Buchbestand herumzustöbern.

Wie funktioniert es

Wie schon erwähnt, kann man mit dem virtuellen Bücherregal in unserem Buchbestand browsen und stöbern (inkl. Lehrmittel und Medienpakete).

Diese können Sie mithilfe einer Stichwortsuche finden: Trunkierung, boolesche Operatoren (AND, OR, NOT), sowie auch mit der Phrasensuche. Mithilfe der Phrasensuche werden die eingegebenen Zeichen dann in ihrer genauen Wortfolge gesucht. Anführungszeichen müssen vor und hinter den Begriffen eingefügt werden.

Beispiel: «Sozial aktuell» sucht exakt nach dieser Wortfolge.

Filtern können Sie Ihre Suche innerhalb vier Kategorien, nämlich nach Medium (also E-Book oder gedrucktes Buch), Sprache, Erscheinungsjahr und nach Fachgebiete.

Informationen zum Buch

Bibliographische Angaben, Inhaltsverzeichnisse und Volltextzugriff sowie Standortkarte (Mapongo), finden Sie beim Antippen des Buches, so können Sie es ganz leicht „öffnen“. Mit einem QR-Code können sie direkten Zugriff zum Rechercheportal erlangen.

Ebenfalls in diesem Bereich zu sehen ist der Ausleihstatus des Buches. Aufgelistet werden zuerst alle verfügbaren Exemplare. Zuletzt werden Präsenzexemplare, ausgeliehene und in Bearbeitung stehende Exemplare angezeigt. Um von einem Regal zum anderen zu gelangen, können Sie einfach mit dem Finger über den Bildschirm wischen.

Sie können es gerne ausprobieren und wir freuen uns immer wieder auf Rückmeldungen!

 

Foto Nadja BaumgartnerDas Redaktionsteam dankt Nadja Baumgartner ganz herzlich für diesen tollen Artikel! Nadja Baumgartner ist Lernende Fachfrau Information und Dokumentation im 2. Lehrjahr

Folgen Sie uns auf Social Media
RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Twitter
Visit Us
INSTAGRAM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.