University Island

20140423-082724.jpg
Bild SCNU zVg
Wir haben nicht mehr die Kapazität, um viel aufzunehmen, fahren aber trotzdem zum neuen und viel grösseren Campus der SCNU auf University Island.
Diese Insel im Pearl-River-Delta ist ein gutes Beispiel, wie hier mit der grossen Kelle angerichtet werden kann, weil – so nehme ich an – man sich bei Projekten kaum um Einsprachen kümmern muss, weil Enteignungen bzw. Umsiedlungen vom Staat bzw. der Provinz oder Stadt relativ leicht bewerkstelligt werden können.
Hier stand ein kleines Dorf, es wurde Landwirtschaft betrieben. Weil man Platz für den Wissenschaftsstandort brauchte, wurden die Bewohner umgesiedelt, die Landwirtschaftsgebiete zur Überbauung freigegeben. Unter den Universitäten wurde ein Wettbewerb ausgeschrieben. Wie ich es verstanden habe, mussten sie einerseits an einem Architekturwettbewerb teilnehmen, andererseits ihren Bedarf nachweisen. Die 10 Gewinner konnten dann innerhalb eines Masterplans ihre Campi realisieren. Alle haben ein Segment der Insel zugeteilt bekommen. In einem äussersten Kreis baute jede Uni ihre Wohnhäuser für Studierende und Lehrende, im mittleren Kreis die Lehrgebäude, Gebäude für Administration und Forschung, Bibliotheken usw. an. Im Zentrum der Insel findet dann für die Mitglieder aller Unis die Freizeit statt: Sport, Shopping, am Teich sitzen usw. Die Gebäude treffen nicht unbedingt unseren Geschmack, eine Bibliothek in Form eines Buches usw.
Die Insel verfügt über eine eigene Metrostation und über Shuttlebusse zu den anderen Campi.
Ein bisschen Hönggerberg hoch 3.
20140423-082841.jpg
Auf diesem Screenshot aus Google Maps sieht man die drei Kreise gut

20140423-083012.jpg
Bild SCNU zVg

2 thoughts on “University Island

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.