Archiv der Kategorie: Medientipps

Wortlos kommunizieren?

«Sprachen ohne
Worte» (Dudenverlag, 2019)

Es geht auch ohne Worte – nicht nur im Bilderbuch, sondern überall dort, wo die Verbalsprache in geschriebener oder gesprochener Form versagt oder nicht zum Zug kommt. Unter Wasser verständigt man sich mit Tauchzeichen, Polizei und Bodenlotsen am Flughafen regeln den Verkehr mit Handzeichen und auch im Konzertsaal, auf dem Fussball- oder Eishockeyfeld wird das Geschehen mit Gesten dirigiert.

Weiterlesen
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

In der Blackbox der Herkunft

Wie schreibt man die Lebensgeschichte der Eltern, wenn man wenig über sie weiss? Diese Frage prägt Natascha Wodins autobiografische Romane über ihre Mutter (Sie kam aus Mariupol) und ihren Vater (Irgendwo in diesem Dunkel) steht.

Weiterlesen
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Verwunschene Bibliotheken

Wer sich Bibliotheken als friedlichen Hort für Bücher vorstellt, muss umdenken. Bald stehen die Regale nur noch in virtuellen Räumen, wo die Werke vor Menschenhand und Katastrophen in Sicherheit sind. Unvergessen bleibt die Szene aus dem Film The Day After Tomorrow (2004): Überlebende flüchten vor dem Eissturm in die New York Public Library und verheizen die wertvollen Bücher im Kamin.

Weiterlesen
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Bewegung macht gesund und vital

Bewegen Sie sich besser! Mit Bewegungsperlen und der richtigen Motivation durch jeden Tag.
«Bewegen Sie sich besser!» (Hogrefe, 2018)

Der menschliche Körper läuft nur dann rund, wenn er regelmässig bewegt wird. Diese Wahrheit sitzen viele Menschen leider aus. Aber dieses mit so viel Witz, Herzblut, vor allem aber Erfahrung und Sachkenntnis geschriebene Buch namens «Bewegen Sie sich besser» hat das Zeug, die grössten Bewegungsmuffel wieder beweglich und fit zu machen.

Weiterlesen
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Endzeitdystopie

«Deathland Dogs» (dtv Junior, 2019)

In einer postapokalyptischen Zukunft ist das Meer eine nach Chemikalien stinkende Kloake, bewohnt von riesigen Killeraalen und immer weniger Fischen.Die verbleibenden Menschen befinden sich im Überlebenskampf um die knappen Ressourcen – in einer feindlichen Umwelt kämpfen sie gegeneinander und gegen Rudel von wilden Hunden, die in der Wildnis ausharren.

Weiterlesen
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Bildung für alle!

Malalas magischer Stift (NordSüd, 2018)

«One child, one teacher, one book and one pen can change the world.» Diese Worte gingen um die Welt. Malala Yousafzai sagte sie an ihrem 16. Geburtstag vor der UNO-Generalversammlung. Inzwischen ist sie nicht nur die jüngste Friedensnobelpreisträgerin der Geschichte, sondern auch Autorin eines Bilderbuchs.

Weiterlesen
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)