3/2016 – Empfehlung der Redaktion

Empfehlung 1

Weg von Technik und Nachahmung hin zur Gestaltung
In den Fächern im Bereich der Künste stehen heute nicht mehr die Nachahmung vorgegebener Beispiele oder die technischen Fertigkeiten im Zentrum, sondern eigenständige Gestaltungsprozesse. Weiterlesen

 

Empfehlung 2

«Kunst sollte nicht ein Randdasein führen, sondern Teil des Lebens sein»
Für Simon Maurer, Leiter des Stadtzürcher Museums Helmhaus, bietet die Kunst den Schlüssel zum guten Leben. Kinder und Jugendliche sollten Kunst daher nicht als blosse Ergänzung zum (Schul-)Alltag erleben. Weiterlesen

 

«Nehmt eure Rollen ein und sprecht deutlicher!»
Im sechsten Semester ihrer Ausbildung absolvieren Studierende der PH Zürich in einem der Fächer im Bereich der Künste ein sogenanntes Vertiefungsmodul. «Akzente» besuchte an einem Tag drei dieser Lehrveranstaltungen und traf dabei in den experimentellen Labors auf vielfältige Kunstprojekte. Weiterlesen

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Das Magazin der Pädagogischen Hochschule Zürich