Studie zum Fernlernen

Die PH Zürich hat gemeinsam mit dem Schulamt der Stadt Zürich untersucht, wie Schulleitende, Lehrpersonen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler die pädagogischen, technischen und organisatorischen Herausforderungen während des Lockdowns im Frühjahr 2020 erlebt haben.

Es zeigte sich, dass die Zusammenarbeit in den Schulteams und mit den Eltern beim Bewältigen der neuen Herausforderungen ein wichtiger Erfolgsfaktor war. Und: Mehr als zwei Drittel der befragten Lehrpersonen haben im Zusammenhang mit der Nutzung von digitalen Medien im Unterricht viel dazugelernt. Knapp 60 Prozent sind davon überzeugt, dass digitale Medien in ihren Schulen auch künftig vermehrt eingesetzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.