Schmelzende Gletscher

Wasser und Zeit – Eine Geschichte unserer Zukunft. (Insel Verlag, 2020)

«When the glaciers are gone, what is Iceland? Land?», fragt der Autor in der englischen Ausgabe seines Buches, das auch auf Deutsch erhältlich ist. Nicht nur diese Frage, sondern das ganze Buch regt zum Nachdenken über den Klimawandel an. Der Autor aus Reykjavik erlebt diesen hautnah durch das Schmelzen der isländischen Gletscher.

Über verschiedene erzählerische Zugänge wird auch den Leserinnen und Lesern der Klimawandel bewusst gemacht. Magnason erzählt von Expeditionen seiner Grosseltern auf Gletscher, die im Begriff sind zu verschwinden. Er spricht mit dem Dalai Lama über die verheerenden Folgen von Überschwemmungen und führt populärwissenschaftliche Fakten zur Versauerung der Meere an. All dies verwebt er zu einem erfrischenden Buch über den Klimawandel – ohne dabei anklagend zu sein. Stattdessen schafft er mit seiner persönlichen Erzählung Bewusstheit für die globale Herausforderung.

Andri Snaer Magnason.
Wasser und Zeit – Eine Geschichte unserer Zukunft.
Aus dem Isländischen von Tina Flecken.
Berlin: Insel Verlag, 2020. 304 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.