Achtsames Zeitmanagement

«Zeit leben» (Gräfe & Unzer, 2018)

Eigentlich sollten wir mehr Zeit zur Verfügung haben als je zuvor. Denn die meisten Dinge sind heute viel schneller erledigt als noch vor einigen Jahren. Doch das Gegenteil ist der Fall: Eng getaktete Pläne und das permanente Gefühl, gehetzt zu sein, dominieren den Alltag.

Dieses Paradox ist das zentrale Thema des Buches von Thomas Vašek. Mit einem hohen intellektuellen Durchdringungsgrad geht der Philosoph dem Phänomen Zeit auf den Grund. Die Lösung für das Paradox sieht Vašek weder in einem perfektionierten Zeitmanagement noch in einer Entschleunigungskur – es geht ihm vielmehr darum, den Dauerkonflikt zwischen fremdbestimmter und selbstbestimmter Zeit individuell zu lösen. Wer sich immer von Neuem über die wichtigen Dinge im eigenen Leben klar wird, gewinnt Souveränität und immunisiert sich gegen Überlastungsstress und Burn-out. Ganz praktisch hilft der philosophische Ratgeber aber auch, Zeitdiebe zu enttarnen, Zeitfallen zu umgehen und Zeitchancen zu nutzen. getAbstract empfiehlt das unterhaltsame Buch allen, die sich einen besseren Umgang mit ihrer Zeit wünschen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Thomas Vašek. Zeit leben: So verstehen und nutzen wir den Takt der Welt.
München: Gräfe & Unzer, 2018. 144 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.