Projekt zur Friedensförderung

Die Abteilung für Internationale Bildungsentwicklung (IPE) der PH Zürich hat für ein Projekt in Mazedonien und im Kosovo vom Lotteriefonds des Kantons Zürich eine finanzielle Unterstützung von 500’000 Franken erhalten. In dem Projekt werden Lehrpersonen zum Thema Friedensförderung aus- und weitergebildet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.