Robotik für die Zukunft

Welchen hohen Stand die Roboterforschung heute bereits erreicht hat, erfahren Leserinnen und Leser dieses Buches auf einer virtuellen Reise um die ganze Welt. Autor Ulrich Eberl erläutert, wo selbstständige Androiden und intelligente Computer schon eingesetzt werden und welche weiteren Nutzungsmöglichkeiten die Zukunft bereithält. Eingebettet sind die Einblicke in die aktuelle Robotikforschung in eine Science-Fiction-Geschichte, die anschaulich macht, wohin die Entwicklung in nicht allzu ferner Zukunft führen könnte. Der eilige, informationshungrige Leser kann diese Teile zu Beginn jedes Kapitels einfach überspringen, denn zu lesen gibt es wahrlich auch sonst genug in diesem Buch. Zusammenfassungen, Infokästen, Grafiken und mehr Bilder hätten die Lektüre vermutlich noch etwas kurzweiliger und einfacher gemacht. getAbstract empfiehlt das Buch allen, die sich für künstliche Intelligenz und Robotik interessieren.

In Kooperation mit 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Ulrich Eberl
Smarte Maschinen: Wie künstliche Intelligenz unser Leben verändert.
München: Carl Hanser, 2016. 406 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.