1:0 für die Informatik

doebeli_Mehr als 0 und 1_cover

Am Anfang waren 0 und 1. Damit lassen sich alle Arten von Information darstellen. Diese geniale Idee liegt der Digitalisierung zugrunde, welche die Automation der Informationsverarbeitung durch Computer und deren Vernetzung ermöglicht. Erst die Kombination von Digitalisierung, Automation und Vernetzung löste die digitale Revolution aus, die nun auch zum Wechsel vom Leitmedium Buch zum Leitmedium des vernetzten Computers führt. In zehn thematischen Kapiteln zeigt Beat Döbeli Honegger, Dozent an der PH Schwyz, wie sich der digitale Wandel auf die Schule auswirkt und wie sie darauf reagieren soll und kann – nicht zuletzt dadurch, dass sie auf «das Nichtautomatisierbare» fokussiert. Gleichzeitig gilt es, die «digitalen Kompetenzen» zu entwickeln, zu denen neben Medien- und Anwendungskompetenzen eben auch Informatikkompetenzen gehören. Damit wir verstehen, dass Digitalisierung mehr als 0 und 1 bedeutet.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +1 (von 1 Bewertung)

B. Döbeli Honegger. Mehr als 0 und 1: Schule in einer digitalisierten Welt: Ein Übungsbuch. Bern: hep verlag, 2016. 186 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.