Nach dem Abpfiff

Claude_Cover

Pascal Claude hat 60 kurze spannende Texte geschrieben, in denen es im weitesten Sinne um Fussball geht – in einem so weiten Sinn, dass eben allgemeine Lebens- und Gesellschaftsfragen auch zur Sprache kommen und oft sogar ins Zentrum rücken. Das Buch liest sich leicht, denn der Autor spielt mit Ironie und Witz. Gleichzeitig spürt man, dass er in seinem Feld einer der ganz wichtigen nationalen Experten ist und nicht zufällig für die NZZ und die WOZ schreibt. Die Texte lassen etwas von der Faszination des Fussballs spüren, und sie lassen erahnen, was einzelne Menschen erleben und empfinden, wenn Fankurven ein Teil ihres Alltags geworden sind. Gerade für Lehrerinnen und Lehrer der Mittel- und vor allem der Oberstufe ist das Buch eine gewinnbringende Annäherung an eine der ganz wichtigen Jugendkulturen. Insgesamt: eine Weiterbildungslektüre, die wirklich Spass macht.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Pascal Claude. Viele Grüsse aus dem Stadion: Neues aus den Randgebieten des Fussballs. Mit einem Vorwort von Daniel Kehl. Zürich: WOZ-Buch- verlag, 2014. 119 Seiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.