1/2017 – Empfehlung der Redaktion

Hausaufgaben bergen grosses Konfliktpotential, aber auch Möglichkeiten, die der Unterricht nicht bieten kann. Zu Selbständigkeit und Motivation leiten aber nur herausfordernde Aufgaben an, die mehr als Restprodukte des Unterrichts sind. Weiterlesen

 

Andrea Lanfranchi, Leiter Forschung an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik, weist auf die Bedeutung einer konstruktiven Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrpersonen hin. Ziele und Differenzen müssen geklärt sein, damit zu Hause gute Bedingungen für das Lernen und somit auch für die Hausaufgaben geschaffen werden können. Weiterlesen

 

Im Rahmen des Programms «Future Kids» unterstützen Studierende Primarschülerinnen und -schüler aus benachteiligten Familien. Darunter sind auch viele Studentinnen und Studenten der PH Zürich. Sie vermitteln den Kindern Techniken zum eigenständigen Lernen – unter anderem anhand von Hausaufgaben. Auf Hausbesuch mit den Studierenden Timothy Parsons und Jasmin Weber. Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von 0 Bewertungen)

Das Magazin der Pädagogischen Hochschule Zürich